Stromnetz

Das Stromverteilnetz der Netzgesellschaft Elz-Neckar GmbH & Co. KG erstreckt sich über die Gemeinden Obrigheim inklusive Asbach und Mörtelstein, Binau und Neckarzimmern. Das Gebiet, in dem rund 8.100 Menschen leben, umfasst eine Fläche von 37km².

Zur Versorgung mit Strom unterhält die Netzgesellschaft ein rund 155 km langes Leitungsnetz mit 56 Transformatorenstationen. 

Die Netzgesellschaft Elz-Neckar GmbH & Co. KG verpachtet seit dem 01.01.2012 ihr gesamtes Stromnetz an die Netze BW GmbH mit dem Sitz in Stuttgart. In diesem Gebiet gelten ab diesem Zeitpunkt daher ergänzend zu den Regeln der Niederspannungs-Anschlussverordnung (NAV) die Ergänzenden Bestimmungen der Netze BW GmbH. Für Netzanschlüsse, Netzzugang und Netznutzung sind die von der Netze BW GmbH veröffentlichten Verträge abzuschließen. In gleicher Weise gelten für das verpachtete Gebiet die Allgemeinen Regelungen und Bestimmungen der Netze BW GmbH. Diese finden Sie auf der Seite der Netze BW GmbH. 

Daher wird auf der Homepage der Netzgesellschaft Elz-Neckar bei den Veröffentlichungspflichten immer per Hyperlink auf die Homepage der Netze BW GmbH verwiesen.